Dieser Wein schmeckt nach Sommer

    Die warme Jahreszeit lädt dazu ein, jede freie Minute in der Natur zu verbringen und die Sonne zu genießen. Und was passt da besser als ein kaltes, fruchtiges Getränk, das nach Sommer schmeckt? Wir verraten Ihnen, mit welchem Wein wir am liebsten das Wochenende genießen und den Feierabend einleiten – kommen Sie mit auf eine Genussreise durch die Weinberge!
    Drei Weingläser beim Anstoßen

    Nuancen von Limette, Honigmelone und Ananas – so exotisch schmeckt der Sommerwein 2018 des Monats Juni. Der Weißburgunder Kabinett aus dem Jahr 2017 ist ein trockener Weißwein aus dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Eine Jury hat diesen besonderen Tropfen aus 200 Weinen aus den Regionen Baden und Württemberg in einer Blindverkostung ausgewählt und zu Recht als Gewinner gekürt. Genießen Sie ihn zum Beispiel zu Fisch, Geflügel oder zu leichten Salaten.

    Weintrauben in einem Weingut

    Wo lässt sich Wein besser genießen als auf einem Weingut? Ein Tagesausflug in die schönsten Weinregionen Deutschlands lohnt sich einfach immer. Egal ob in Baden-Württemberg, Rheinhessen oder an die Mosel: zwischen grünen Reben lässt es sich richtig gut entspannen. 

    Die perfekte Gelegenheit, um Ihr neues gestreiftes Sommerkleid auszuführen. Der rote Gürtel betont die Taille und passt hervorragend zu den süßen Sling-Ballerinas mit Blumenapplikation. Um den Abend entspannt bei einem Glas Wein zum Sonnenuntergang ausklingen zu lassen, nehmen Sie am besten eine leichte Strickjacke mit. 

    Gestreiftes Sommerkleid
    Sling-Ballerinas aus Textilstoff
    Strickjacke mit Rundhals-Verschluss

    Jetzt heißt es nur noch: Kosten Sie, im wahrsten Sinne des Wortes, den Sommer voll aus und stoßen Sie mit einem Glas Wein auf die gute Zeit an! 

    Das hier könnte Ihnen auch gefallen