Die besten Spargelrezepte der Saison

    Ende April startet die Spargelzeit, und wir können es kaum erwarten, unserer Kreativität in der Küche freien Lauf zu lassen und die gesunde Pflanze zu neuen, leckeren Gerichten zu verarbeiten. Doch was macht den Spargel eigentlich so gesund? Wir haben es herausgefunden! Außerdem verwöhnen wir Sie noch mit den besten Rezepten der Saison.
    Bildcredits: Laurel | catchingseeds.com


    Lecker und gesund

    Spargel schmeckt gut. Spargel ist vielfältig. Spargel ist gesund – er ist sogar ein echtes Superfood: Nur eine Portion deckt unseren täglichen Bedarf an Vitamin C und Folsäure. Der hohe Kaliumgehalt beugt außerdem Nierensteinen vor, und auch krebsverhindernde Anti-Tumor-Aktivitäten wurden in Gemüsespargel nachgewiesen. Es kann also auf keinen Fall schaden, Spargel in Ihr tägliches Menü mit aufzunehmen!

    Rezept: Gekühlte Spargelsuppe

    Zutaten:

    2 EL Olivenöl
    1 Zwiebel, gehackt
    2 Stangen Sellerie, gehackt
    500g Spargel, von den holzigen Enden befreit und in 2cm-lange Stücke geschnitten
    2 Lorbeerblätter
    1 TL Salz
    ½ TL weißer Pfeffer
    1,5 l Gemüsebrühe
    2 Avocados, mittelgroß
    2 EL Zitronensaft

    Zubereitung:

    1. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Sellerie bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie klar werden (ca. 10 Minuten).

    2. Dann Spargel, Salz, Pfeffer und Lorbeer hinzugeben und weitere drei Minuten anschwitzen.

    3. Die Gemüsebrühe hinzugeben und fünf Minuten lang köcheln lassen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und alles auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

    4. Avocado und Zitronensaft hinzugeben und alles mit einem Stabmixer (oder in einem großen Standmixer) mixen, bis die Suppe cremig ist.

    Guten Appetit!

    Bildcredits: Laurel | catchingseeds.com

    Salat aus Spargel, Erdbeeren und Spinat

    Zutaten:

    1 Handvoll Spargel, in 1cm breite Stücke geschnitten
    2 Handvoll Spinat
    300g Erdbeeren, halbiert
    1 große Frühlingszwiebel, gehackt
    50g Erbsensprossen
    2 EL gehobelte Mandeln
    30g Ziegenkäse, zerkrümelt
    Saft einer halben Zitrone
    2 EL Olivenöl
    1 EL Honig
    Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zubereitung:

    1. Einen großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und eine Schüssel mit kaltem Wasser zum Abschrecken vorbereiten. Den Spargel 2-3 Minuten lang blanchieren und dann im kalten Wasser abschrecken.

    2. Spargel, Spinat, Erdbeeren, Zwiebel, Erbsensprossen, Mandeln und Ziegenkäse in eine große Schüssel geben und vermengen.

    3. In einer kleinen Schüssel das Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer zubereiten, über den Salat geben und nochmals vermengen.

    Guten Appetit!

    Sie sehen, mit Spargel ist vieles möglich. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zubereiten und eine großartige Spargelzeit!  

    Das hier könnte Ihnen auch gefallen