So gelingt der perfekte Sommersalat für Familie und Freunde!

    Grillabende, Picknicks, Caféterrassen – in der warmen Jahreszeit findet das Essen so oft es geht draußen statt. Ob mit Freunden, Familie oder einfach nur mit einem guten Buch in der Hand: Eine Mahlzeit im Freien lohnt sich immer. Bei den steigenden Temperaturen ist uns allerdings eher nach leichter Kost, weshalb wir Ihnen heute einen Sommersalat vorstellen, mit dem Sie sowohl zu Hause, als auch auf jeder Grillparty einen Treffer landen!
    Ein bunter Somersalat steht auf einem Tisch mit weißer Tischdecke
    Ein Sommersalat ist nicht nur lecker, sondern sorgt auch für ordentlich Farbe auf dem Tisch! Credits: Sandra | haseimglueck.de


    Zutaten

    Für 4 Portionen brauchen Sie:

    Salat

    2 Maiskolben

    100 g Mandeln gehobelt

    125 g Pflücksalat-Mix

    8 Blätter Basilikum

    8 Blätter Minze

    4 Stiele Koriander

    4 Stiele Petersilie

    125 g Brombeeren

    4 Aprikosen

    100 g Feta

    Dressing

    2 Aprikosen

    2 El Olivenöl

    1 El Weißweinessig

    1 El Honig

    2 Tl Mohn

    etwas Salz

    etwas Pfeffer

    Auf einem Tisch mit weißer Tischdecke liegen Obst, Salat und ein Glas mit selbstgemachtem Salatdressing
    Nicht zu vergessen: Ein gutes Dressing ist die halbe Miete!
    Zwei Salatschüsseln auf einem Tisch mit weißer Tischdecke
    Scheuen Sie sich nicht vor Obst im Salat, das gibt dem Gericht den nötigen Kick!


    Zubereitung

    Salat

    1. Die Maiskolben ca. 10 Minuten lang kochen, dann einmal quer und einmal längs halbieren und in etwas Öl leicht anbraten.

    2. Die gehobelten Mandeln leicht rösten.

    3. Den Salat waschen und schleudern. Dann Basilikum, Minze, Koriander und Petersilie waschen, die Stiele entfernen und klein hacken.

    4. Brombeeren und Aprikosen waschen. Die Aprikosen und den Feta klein schneiden.

    5. Alles in einer großen Schüssel mischen.

    Dressing

    1. Die Aprikosen waschen und klein schneiden. Mit einem Stabmixer pürieren.

    2. Olivenöl, Essig, Honig und Mohn mit dem Aprikosenpüree vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    3. Über die Salatzutaten geben.

    Fertig!

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten einen guten Appetit und viel Spaß bei der Mahlzeit unter freiem Himmel!

    Passend zur Jahreszeit haben wir Ihnen unsere Frühlings-Favoriten zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren!
    Das hier könnte Ihnen auch gefallen