Back to Business: Der Trenchcoat

    Seit beinahe 150 Jahren gibt es ihn, und noch immer ist er ein absoluter Modeklassiker. Der Trenchcoat entstand Ende des 19. Jahrhunderts. Aufgrund seiner hochwertigen und wasserabweisenden Eigenschaften wurde er zunächst vom britischen Militär getragen und kam so zu seinem Namen: Denn “Trench” ist der englische Begriff für den Schützengraben. 

    Es waren also mal wieder die Briten, die für ein weiteres Herzstück unserer Business-Garderobe gesorgt haben. Auch wir lieben den Trench, besonders die moderne Interpretation als doppelreihiger, kurzer Mantel in der eleganten Farbe Sand. Die Kombinationsmöglichkeiten sind einfach unbegrenzt! 

    Doppelreihiger Kurztrench


    Schlicht und klassisch

    Eine stilsichere Wahl ist die Kombination des angesagten Trenchcoats mit Schwarz- und Beigetönen. So beweisen Sie auch im Office zeitlose Eleganz und ein Verständnis für Modegeschichte! Der Pullover in einzigartigem Jacquard-Muster und die schlanke, schwarze Hose sehen unter dem Mantel unverschämt gut aus. Perfektioniert wird der Look dank gezielt ausgewählter Accessoires: Das Seidentuch und die schwarze Ledertasche mit Überschlag sind eine Hommage an den britischen Stil, Armspange und schwarze Pumps komplettieren den seriös anmutenden Look.

    Pullover mit Jacquardmuster und 3/4-Ärmel
    Schlanke Hose in Ceramica-Qualität
    Kleines Seidentuch mit Streifen
    Ledertasche mit Überschlag
    Mehrreihige Metall-Armspange
    Lederpumps


    Maritimer Chic

    Doch auch auffälligere Farben passen zu dem sandfarbenen Kurztrench. Maritim und professionell wird es mit marineblauem Kleid oder dem weißen Overall als Basis für Ihr Büro-Outfit. Die Handtasche aus rotem Lackleder setzt einen auffälligen Akzent, die kräftige Nuance können Sie perfekt mit einer Baumwoll-Brosche im Ordens-Look aufgreifen. Sling-Pumps und Streifen-Schal runden die Kombination gekonnt ab.

    Ärmelloses Kleid aus Ziegenvelours-Leder
    Schmaler Streifen-Schal
    Ärmelloser Overall
    Handtasche aus Leder
    Sling-Pumps mit Blockabsatz
    Baumwoll-Brosche im Ordens-Look


    Ton in Ton

    Komplett-Looks liegen auch in diesem Jahr wieder voll im Trend. Was also passt am besten zu Sand? Richtig, Sand! Das Lederkleid aus Ziegenvelours ist daher die beste Option. Doch auch andere, zarte Naturtöne harmonieren hervorragend mit dem hellen Trenchcoat: So passen auch Seidenbluse und der Jacquardrock mit lebendigem Dessin bestens zum farbneutralen Outfit. Die Slingpumps aus Textilstoff sehen dazu nicht nur gut aus, sondern überzeugen außerdem durch ihren großartigen Tragekomfort. So steht einem erfolgreichen Tag im Büro nichts mehr im Wege!

    Lederkleid aus Ziegenveloursleder
    Slingpumps aus Textilstoff
    Seidenbluse mit 3/4-Arm
    Jacquardrock

    Wir laden Sie dazu ein, unsere Business Collection zu entdecken, in der Sie weitere stilvolle Karriere-Outfits entdecken können!

    Das hier könnte Ihnen auch gefallen