Go big or go home: Lässige Eleganz aus den 80ern

    Nachdem wir Sie bereits in den vergangenen Monaten mit auf eine Reise durch 40 Jahre MADELEINE-Modegeschichte genommen haben, wollen wir Ihnen heute einen weiteren Trend aus einstigen Kollektionen vorstellen. Eine gekonnte Mischung aus lässig und elegant lag schon in den 80er-Jahren im Trend, doch kann auch heute noch Ihre Garderobe maßgeblich aufwerten!


    Klassisches Grau

    Die Kombination aus Weiß und Grau macht seit jeher einen professionellen und gleichzeitig zart-femininen Eindruck. Während der Schnitt eines grauen Wollmantels in den 80ern nicht weit genug sein konnte, ist sein schmaler, geradliniger Nachfolger auch in 2018 der perfekte Allrounder für Ihren Kleiderschrank. Dazu passt ein heller Rollkragenpullover, der zusammen mit dem Reverskragen des Mantels für einen interessanten Effekt sorgt. Der schmale Strickrock mit Pailletten ist ein echter Hingucker, und zusammen mit dem auffälligen, goldenen Armband ziehen Sie so garantiert bewundernde Blicke auf sich!

    Strickmantel aus wertvoller Wollmischung
    Rollkragenpullover mit kurzem Arm
    Schmaler Strickrock mit Pailletten
    Armband


    Mut zu Muster und Farben

    Eine gelungene Mischung aus Mustern und einfarbigen Statement-Pieces ist oft eine wahre Kunst. Zum Glück geben uns die Modetrends aus vergangenen Jahrzehnten genug Inspiration, um diese gewagte Kombination auch in unseren Alltag zu integrieren!

    Der farbneutrale Kurzblazer in Karomuster verleiht dem gesamten Outfit die nötige Struktur. Ein weiteres, hochwertiges Element ist die weiße Satinbluse, welche unter dem Kaschmirpullover in kräftigem Cyclam getragen wird. Perfektioniert wird der Retrolook dank der dunklen Lederhose mit Bundfalten – so strahlen Sie eine Extraportion Selbstbewusstsein aus!

    Kragenloser Kurzblazer mit Fransen und Karo-Muster
    Satinbluse
    Kaschmirpullover
    Lederhose mit Bundfalten


    Pretty in Pink

    Komplett-Looks in kräftigen Farbnuancen liegen auch in 2018 wieder voll im Trend. Der Overall in kräftigem Pink ist da die optimale Wahl, der Einteiler ist unkompliziert und überzeugt außerdem mit grandiosem Tragekomfort.

    An kühleren Tagen ist die Lederjacke mit Rüschenpartie eine hervorragende Ergänzung, ein Ledergürtel betont Ihre Taille zusätzlich und sorgt so für eine einmalig weibliche Silhouette. 

    Lederjacke mit Rüschenpartie
    Overall mit Unikatprint
    Leder-Gürtel mit bezogener Schließe

    Sie sehen: Die Trends vergangener Tage können uns auch heute noch zu neuen, hochwertigen Looks inspirieren und sind immer wieder einen Blick wert! 

    Das hier könnte Ihnen auch gefallen