So machen Sie als Brautmutter eine perfekte Figur!

    Wenn der große Tag gekommen ist und die Hochzeitsglocken läuten, gibt es wohl nur eine Person, die genauso aufgeregt ist wie das Brautpaar selbst: Die Brautmutter. Sie will für Ihre Tochter nur das Beste und hofft inständig, dass dieser Tag genau das wird, was sich ihr Kind schon immer erträumt hat…
    Instagram @simplysarah_photography
    Instagram @simplysarah_photography


    Stilsicherer Auftritt

    Während wir Ihnen die Aufregung natürlich nicht nehmen können, so wissen wir doch, dass ein stilsicherer Look durchaus dabei hilft, sich etwas ruhiger und selbstbewusster zu fühlen. Eine hervorragende Farbwahl ist zum Beispiel Silber: Es ist elegant, zeitlos, stiehlt der Braut nicht die Show und doch setzt der Metallic-Ton einen modischen Akzent. Das ärmellose Etuikleid ist ein Klassiker, welchem das silber beschichtete Leinengewebe zu neuer Größe verhilft. Dazu passen elegante Pumps mit Pfennigabsatz aus schimmerndem Leder, sie tragen Sie sicher und gut gekleidet durch den Tag. Da hat Wehmut keine Chance!

    Ärmelloses Etui-Kleid aus beschichtetem Leinen
    Ärmelloses Etui-Kleid aus beschichtetem Leinen
    Elegante Pumps mit Pfennigabsatz
    Elegante Pumps mit Pfennigabsatz


    Sommerlich entspannt

    Sollte sich Ihre Tochter für eine eher legere und intime Gartenhochzeit entschieden haben, sollten Sie bei der Kleiderwahl Ihre Umgebung bedenken. Eine Sandalette mit Blockabsatz ist ebenfalls elegant, lässt Sie jedoch nicht so leicht im Rasen versinken wie zum Beispiel ein Pfennigabsatz. Sommerlich und doch mondän ist das rauchblaue Spitzenkleid mit kurzen Ärmeln, der leicht ausgestellte Rockteil lässt es wunderbar schwingen. Die Tasche in Silber setzt einen interessanten Akzent und komplettiert das perfekte Brautmutter-Outfit.

    Spitzenkleid mit kurzen Ärmeln
    Spitzenkleid mit kurzen Ärmeln
    Sandalette mit Zierspange
    Sandalette mit Zierspange
    Tasche im Metallic-Look
    Tasche im Metallic-Look

    Wir wissen, dass die Hochzeit der eigenen Tochter oft ein sehr emotionaler Moment ist. Dieser Tag ist sowohl für Sie als auch für Ihr Kind einmalig, und sollte daher gebürhrend gefeiert werden. Da sind Gefühlsausbrüche absolut erlaubt, denn es entstehen Erinnerungen für's Leben. Genießen Sie es!