Candy Colour Fashion

1. Vegane Grapefruit-Kokos-Popsicles

Im Sommer ist alles leichter. Wir stehen gut gelaunt auf, genießen die Wärme und statt einer heißen Schokolade gibt es endlich wieder Eis! Das schmeckt nicht nur gut, sondern ist für uns auch eine echte Inspiration in Sachen Trendfarben. In einem leichten Kleid im angesagten Korallton sehen Sie immer sommerlich frisch aus – perfekt für einen eleganten Cityauftritt, eine Gartenparty oder sogar für eine Hochzeitsfeier!

Bildcredits: © www.monikahibbs.com


Ein Eiskaffee im Freien

Wer sich an schönen Tagen draußen aufhält oder mit Freunden im Café verabredet, macht im Outfit aus Rosé- und Koralltönen eine super Figur. Das Ringelshirt ist unkompliziert und lässt Sie trotzdem strahlen, die helle ⅞-Jeans sorgt für eine feminine Silhouette.  Der klassische Ballerina im passenden Farbton lässt den Look bequem und gleichzeitig elegant wirken. Dank der frischen Farbe ist gute Laune vorprogrammiert!



Falls Sie nicht gleich jedes Mal, wenn sie Lust auf eine Erfrischung bekommen, zur nächsten Eisdiele laufen wollen, holen Sie sich den eiskalten Genuss doch einfach nach Hause:
  

Vegane Grapefruit-Kokos-Popsicles

Zutaten:

Für das Grapefruit-Püree

4 große Grapefruits

120ml Sirup oder 110g eines Süßungsmittels Ihrer Wahl

Für die Kokos-Creme

75g Cashewkerne

2 TL Vanilleextrakt (oder eine Vanilleschote)

300g Kokosmilch (aus der Dose)

Zubereitung:

1. Die Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen.

2. Die Cashewkerne abgießen und zusammen mit 150ml Wasser und dem Vanilleextrakt in einen Mixer geben. Auf hoher Stufe 2-3 Minuten lang mixen, bis eine glatte Masse entsteht. Anschließend die Kokosmilch dazugeben und nochmal mixen. Das Ganze in einen Behälter füllen, der sich zum Umgießen eignet.

3. Den Mixer auswaschen und anschließend die Grapefruit und den Sirup in den Mixer geben und mixen, bis beides schön püriert ist.

4. Wer will, kann noch eine frische Grapefruit aufschneiden um sie mit in die Eisformen zu geben.

5. Ein wenig von der frischen Grapefruit in die Eisformen geben, die Formen dann etwa zur Hälfte mit dem Grapefruit-Püree befüllen. Dann vorsichtig mit der Kokos-Creme ganz auffüllen.

6. Die Eisstiele einsetzen und das ganze für 6-8 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren lassen.

Guten Appetit!

Bildcredits: © www.monikahibbs.com