CFS 2017 - Das tragen unsere Bloggerinnen - Teil III

Knallige Farben und stilvolle Muster stehen bei diesen zwei Bloggerinnen im Vordergrund. Den Ausdruck “sich dem Alter entsprechend kleiden” haben sie ganz einfach aus ihrem Wortschatz verbannt und inspirieren auf ihren Blogs täglich tausende Frauen dazu, das gleiche zu tun. Zur RHS Chelsea Flower Show haben sich Catherine und Nikki zwei stilvolle Outfits ausgesucht. 

Muster all-over

Bereits seit sechs Jahren führt Catherine Summers den Blog notdressedaslamb.com und wurde kürzlich mit dem UK Blog Award in der Kategorie "Individual Fashion & Beauty" ausgezeichnet. Angefangen als Ein-Jahres-Projekt realisierte sie schnell, dass sie nicht mehr damit aufhören will und machte das Bloggen zu ihrem Hauptberuf. Sie zeigt ihren begeisterten Lesern unkonventionelle Styles und inspiriert damit zu mutigen Mode-Statements. Und auch zur Chelsea Flower Show hat sie sich für einen ganz besonderen Look entschieden: Die Hose im orientalischen Muster kombiniert sie mit der passenden Tunika aus edler Seide. Die erdigen Farben wirken elegant und feine Stickereien an den Ärmeln sind ein echtes Highlight. Schwarze Mules unterstreichen das elegante Outfit mit einem lässigen Touch.

Unkonventionelle Eleganz - Catherine Summers (@notlamb)
Unkonventionelle Eleganz - Catherine Summers (@notlamb)
Ich liebe Muster und stehe noch dazu auf bequeme Schnitte. Der “Pyjama-Style” dieser Kombination hat es mir sofort angetan und die zarte Seide sieht nicht nur sehr hochwertig aus, sondern fühlt sich auch wunderbar weich auf der Haut an. Die schwarzen Mules werde ich nicht nur heute, sondern den ganzen Sommer über tragen.

Catherine inspiriert nicht nur zu praktischen und stilvollen Alltags-Looks, zu festlichen Anlässen macht sie uns Lust, Neues auszuprobieren und uns so richtig in Schale zu werfen!

“Festliche Anlässe sind die perfekte Gelegenheit, um sich mal so richtig zu stylen – Ich finde: je mehr Glamour, desto besser! Ein schönes Kleid, extravagante High Heels und schöner Schmuck, “zu viel” gibt es nicht.”

Inspiriert von Jackie O

Nicki Garnett ließ sich zu ihrem heutigen Outfit von Stilikone Jackie O inspirieren. Die ehemalige Moderedakteurin beweist auf ihrem Blog midlifechic.com ein Gespür für elegante und zeitlose Outfits und präsentiert tolle Stylings. Zur Chelsea Flower Show trägt sie eine gemusterte Jacke mit Fransensäumen. Dazu eine ebenso farbenfrohe Hose und eine passende Handtasche. Die eleganten Peeptoes sind nicht nur bequem, sondern runden den gesamten Look ganz im Stil der ehemaligen First Lady ab. 

Perfekt gestylt von Kopf bis Fuß - Nikki Garnett (@midlifechic)
Perfekt gestylt von Kopf bis Fuß - Nikki Garnett (@midlifechic)
Bei der Chelsea Flower Show wird jedes Jahr eine unglaubliche Vielfalt an Farben zelebriert, deshalb war mir sofort klar, dass ich nichts Schwarzes tragen werde. Ich habe mich sofort in diese Jacke verliebt. Und weil sie mich an den Stil von Jackie O erinnert, habe ich mein Outfit darauf aufgebaut.

Auf ihrem Blog gibt Nikki nicht nur Tipps für praktische und stilvolle Alltags-Looks, sondern beweist auch in Sachen festliche Garderobe ein Gespür für einzigartige Styles. Für sie ist es dabei besonders wichtig, dass man sich in seinen Kleidern rundum wohl fühlt:

“Es ist wichtig, etwas zu tragen, das der eigenen Persönlichkeit entspricht und sich auch so anfühlt – man sieht sofort, wenn sich jemand in seinem Outfit unwohl fühlt. Deshalb sollte jede Frau zunächst einmal herausfinden, welche Formen und Farben ihr am besten stehen. Darauf aufbauend findet man im Handumdrehen den perfekten Look für jede Gelegenheit.”