Highlight im Winter: Doubleface

Eine elegante Garderobe zeichnet sich nicht nur durch einen zeitlosen Stil, sondern auch durch ein Verständnis für wertvolle Materialien und eine hochwertige Verarbeitung aus. Deshalb hat es uns ein Material diesen Winter ganz besonders angetan: Doubleface. Hierbei handelt es sich um ein Doppelgewebe, das heißt, dass bei der von Hand gearbeiteten Technik auf beiden Seiten des Stoffes unterschiedliche Farben und Muster entstehen. Doubleface wird vorrangig aus Wolle hergestellt und findet besonders Häufig bei Schals und Tüchern Anwendung, doch auch Jacken und Mäntel werden gerne mit dieser Materialwahl veredelt.

1. Besonders schick: Ein zeitloser Wintermantel 2. Strickmantel aus wertvoller Wollmischung 3. Doubleface - Ein einzigartig hochwertiges und komfortables Material

Schick in den Winter

Geradlinige Schnitte und klassische Formen sind zuverlässige Begleiter an kalten Wintertagen. Der schlanke Kurzmantel in Bleu ist dank Doubleface-Qualität besonders weich und verleiht Ihnen dadurch ein einzigartig angenehmes Tragegefühl. In etwas feinerer Optik kommt der Strickpullover daher: Mit Capuchon-Kragen und farblich abgestufter Innenseite ist er ein Highlight in Ihrer Wintergarderobe. Wenn Sie sich eher in auffälligeren Designs wohlfühlen, ist der Wollmantel in Handpainted-Design genau das richtige für Sie. Er zeigt mit seinen zwei Seiten ein markantes Kontrastspiel und ist ein Hingucker, mit dem Sie in dieser Saison garantiert jedem Ihren Sinn für Trends und Mode beweisen!

Vorweihnachtliche Überraschung

Klicken Sie hier und gewinnen Sie heute beim BUNTE.de-Adventskalender eines von vier MADELEINE Taschen-Sets im Wert von je 298,95 Euro. Viel Spaß beim Mitmachen!