In the mood: "Hygge"

Der “World Happiness Report” kürte in diesem Jahr schon zum zweiten Mal in Folge die Dänen zum glücklichsten Volk der Welt. Wie schafft es unser kleines Nachbarland im Norden nur, trotz Kälte und Dunkelheit, so ausgeglichen und entspannt zu sein?


Das Zauberwort lautet “Hygge” und steht für eine ganze Lebensphilosophie, die sich der Gemütlichkeit und Entspannung verschrieben hat. Die Dänen sind nämlich echte Experten darin, den Winterblues auszutricksen und es sich drinnen schön zu machen. Vielleicht sollten wir uns davon eine Scheibe abschneiden und mit einer extra Dosis Gemütlichkeit abschalten, Energie tanken und unserem Glück auf die Sprünge helfen.


1. Mai Wiking - HYGGE. Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht 2. Kaschmirpullover 3. KUSMI TEA Rooibos Orange Zimt


So geht "Hygge"


1. Schalten Sie ab

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Schalten Sie mindestens einmal am Tag ihr Smartphone und Ihren Computer aus. Konzentrieren Sie sich doch stattdessen auf ein schönes Buch, hören Sie mal wieder Ihre Lieblingsmusik oder setzen Sie sich mit einer Tasse Tee an den Kamin. Sie werden sofort merken, wie der Stress langsam von Ihnen abfällt.

2. Verwöhnen Sie sich

Ihre eigenen vier Wände sind ein echter Rückzugsort, deshalb können Sie sich hier auch mal im Pyjama unter die Decke kuscheln, Ihre Füße von weichen Wollsocken umschmeicheln lassen und den ganzen Tag im Bett verbringen. 


1. BROSTE COPENHAGEN Duftkerze Linden (Lindenblüte) über westwing.de ca. 13 Euro 2. BY 46 Lammfell Ella über westwing.de. ca. 85 Euro 3. SOLANGE Wassergläser 6 Stück über westwing.de, ca. 35 Euro 4. BLOOMINGVILLE Handgefertigte Tasse Sandrine über westwing.de, ca.20 Euro 5. WOOLENCLOGS Gefilzte Clogs 6. EIGHTMOOD Strick-Kissen Chunky


3. Schaffen Sie eine entspannte Atmosphäre

Auch im Alltag kann ein bisschen “Hygge” die Laune heben. Statten Sie Ihre Räume mit einigen schönen Akzenten aus und holen Sie sich den nordischen Stil nach Hause. Ein weicher Sessel, eine kuschelige Decke und Kerzenlicht sorgen sofort für ein gemütliches Flair und laden zum Entspannen ein.

4. Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes

Weil “Hygge” einen gesamten Lebensstil beschreibt, gehört dazu auch, sich um seinen Körper zu kümmern und ihn mit besonderen Beauty-Treatments glücklich zu machen. Nehmen Sie sich doch am Wochenende einmal Zeit für einen ausgiebigen Home-Spa-Day mit einem entspannenden Schaumbad und einer intensiven Gesichtsmaske und lassen Sie die Seele baumeln.

Lassen Sie sich einfach auf “Hygge” ein und machen Sie genau das, was Ihnen gut tut.