Waisenkindern eine Zukunft geben: Unsere Charity-Aktion 2017

Mit der Charity-Aktion 2017 fördert MADELEINE das mit der Welthungerhilfe kooperierende Projekt Wabe Children´s Aid & Training (WCAT). Es kümmert sich um Kinder in Not in der Stadt Nefas und in den umliegenden stadtnahen sowie ländlichen Gebieten der Woreda Lay Gayint im Norden Äthiopiens. Das Land ist von extremer Armut, Dürren, Arbeitslosigkeit und HIV-Infektionen geprägt. Einige der Kinder sind als Vollwaisen auf sich alleine gestellt und gezwungen, zu betteln oder sich zu prostituieren. Das WCAT hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die Lebenssituation dieser Kinder nachhaltig zu verbessern und ihnen eine bessere Zukunft zu geben.

1. ® Grossmann/Welthungerhilfe

Hilfe, die ankommt

Mit ihrem Partner WCAT sorgt die Welthungerhilfe dafür, dass 225 Kinder, Waisen und Straßenkinder im Norden Äthiopiens mit materieller und sozialer Unterstützung gefördert werden. Die Nahrungsmittelversorgung ist sichergestellt, außerdem können die Kinder zur Schule gehen: Eine wichtige Präventionsmaßnahme gegen Arbeitslosigkeit und Armut. Auch werden im Rahmen des Projektes Waisen, die keine Verwandtschaft mehr haben, an Pflegefamilien vermittelt. Diese werden dann von der Welthungerhilfe sowohl finanziell, als auch beratend unterstützt.

Neben der Unterbringung in Pflegefamilien, Bildung und medizinischer Versorgung spielt die soziale Betreuung eine große Rolle. In verschiedenen Clubs werden Talente individuell gefördert. Hier können Kinder wieder Kinder sein: Theater spielen, Musik machen, Tänze einüben und ihr verlorenes Selbstvertrauen zurückgewinnen. Auch innovative Praktiken wie das städtische Gärtnern werden gelernt und gehören zum erfolgreichen Konzept der „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Vor allem sollen diese Familien dazu befähigt werden, sich selbst ein Einkommen sichern zu können, hier bietet das Projekt vielseitige Hilfestellung. Durch Weiterbildungen werden Wissensgrundlagen geschaffen. Die medizinische Versorgung verbessert Gesundheitsstandards und hat über 35 Kinder medizinisch betreut. Landwirtschaftsschulungen im Bereich ”Water, Sanitation and Hygiene” vervollständigen das Programm und geben den Kindern sowie ihren Pflegefamilien Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

1. Landwirtschaftsschulung ® Welthungerhilfe 2. Theatergruppe ® Welthungerhilfe 3. Kreativ-Workshop ® Welthungerhilfe

Sie wollen helfen und dieses einzigartige Projekt unterstützen? Kein Problem! Auch in diesem Jahr gibt es bei MADELEINE wieder eine Charity-Aktion, um der Welthungerhilfe finanzielle Mittel für das WCAT-Projekt zur Verfügung zu stellen. Beim Kauf des modischen Plisseeshirts in Gold oder Schwarz für 49,- € gehen 10,- € direkt an die WHH – Genug Geld, um ein Kind mit Schulmaterial auszustatten. Teilen Sie Ihr Glück und helfen Sie den Waisen in Äthiopien!